Verwaltung nach WEG

Dies ist die Verwaltung des Gemeinschaftseigentums einer Eigentümergemeinschaft nach den Vorgaben des Wohnungseigentumsrechts (WEG).

Die Bestellung eines Verwalters kann nach § 20 WEG nicht ausgeschlossen werden. Dies hat seine berechtigten Gründe. Zwar steht die Verwaltung des gemeinschaftlichen Eigentums einer Eigentumsanlage allen Eigentümern gemeinsam so, diese könnten sich also ggf. auch „selbst“ verwalten. In der Praxis ist dies jedoch – außer bei kleinen Wohnanlagen – nur schwer umsetzbar. Wer opfert seine Freizeit für die anfallenden Arbeiten? Was ist, wenn Streitigkeiten entstehen und man als Miteigentümer und Selbstverwalter involviert ist? Diese Liste läßt sich weiter fortführen und so stehen die meisten Eigentümergemeinschaften eines Tages vor der sinnvollen Frage: sollen wir diese wichtige und anspruchsvolle Arbeit nicht einem Fachmann übertragen?

Allgemeine kaufmännische Verwaltung

Juristische Verwaltung

Finanz- und Vermögensverwaltung

Technische Verwaltung

Sonstige Betreuung


Dies ist lediglich ein kurzer Überblick über unsere Leistungen. Sämtliche Leistungen werden einzeln und detailliert in unserem Vertrag ausgeführt. Bitte fragen Sie nach einem Angebot.